151 Tage

Hallo zusammen,

wißt Ihr, wie lange der letzte Blogeintrag auf dieser Seite her ist? Nun, ich weiß es ganz genau, denn auf magicblogs.de läuft der Counter jeden einzelnen Tag mit. Und wer jetzt über den Zeilen lesen kann, der wird die Antwort auf diese Frage sicherlich auch schon längst erahnt haben.

151 Tage.

Und? Was war los? Warum habe ich hier so lange nichts von mir hören lassen?

Die Antwort ist letztendlich simpel: Magic beschäftigt mich nicht mehr. Ich bin sicherlich nie der Typ Spieler gewesen, der das Spiel sonderlich ernst genommen hat. Ein gutes Dutzend von der Community meist mäßig aufgenomme Artikel auf MagicUniverse bezeugen das recht deutlich. Ich bin auch niemand, der vor dem PowerCreep der neuen Sets zurückschreckt, niemand der die Draftability des letzten Blocks furchtbar fand und auch niemand, den die Monotie in zurückliegenden T2-Formaten störte. Letztendlich liebe ich an diesem Spiel das schlanke Grundregeldesign, die Hintergründe der verschiedenen Welten, die Artworks sowie die Möglichkeit, „schnell mal zwischendurch“ in bunte Fantasywelten einzutauchen, viel schneller als es ein Rollenspiel ermöglichen kann.

Aber etwas hat sich verändert. Letztendlich ist es nur mein persönlicher Geschmack. Mein bescheidenes Zeitbudget läßt mir nun einmal keinen Raum für beliebig viele Hobbies. Und als in mir – aufgrund der nochmaligen Lektüre Lovecrafts Werke – die Liebe zum Cthulhu-Rollenspiel neu entfachte, mußte ich mich irgendwann entscheiden, wie es mit meinen Internetaktivitäten weitergehen sollte.

Bereits vor geraumer Zeit gründete ich einen Zweitblog – seanchuigoesrlyeh.wordpress.com – der sich ausschließlich mit meinen Ausflügen in die cthuloiden Sphären beschäftigte. Ich pflegte eine Zeit lang beide Blogs parallel und ließ mir auch für „Tapped“, der immerhin so etwas wie ein liebgewordenes Tagebuch mit gelegentlichen Kartenbesprechungen war, auch noch etwas einfallen; ich denke an Wettbewerbe, Casual-Set-Reviews oder Verkaufsthreads. Aber irgendwann war klar: je mehr meine Faszination und meine Beschäftigung dem CoC-Rollenspiel galt, desto weniger Zeit blieb mir letztendlich für Magic.

Ich lese heute noch viele Blogeinträge, viele Artikel und alle Newsnachrichten. Ich habe jede Previewkarte interessiert aufgenommen. Aber gespielt oder gar ein Deck gebaut, das habe ich schon lange nicht mehr. Und es macht in meinen Augen einfach keinen Sinn, hier irgendeinen Unsinn zu verzapfen, nur um diesen Blog krampfhaft am Leben zu halten.

Ich habe diesen Post lange vor mir hergeschoben. 151 Tage. Aber irgendwann wird es Zeit, der Tatsache ins Auge zu blicken:

Solange sich meine Interessenslage nicht grundlegend ändert, wird hier kein neuer Content produziert werden. Ich werde diesen Blog nicht löschen und ich werde ihn auch nicht sperren oder solche Geschichten. Aber ich denke es ist fair, Euch – meine Leser – darüber zu informieren, warum es hier nicht weitergeht. Ich bin sicher, kein großes Loch in der Magic-Blogcommunity zu hinterlassen; ich denke aber gern an die Zeiten zurück, in denen Diskussionen über Blogs und Artikel hinweg und nicht auf Facebook oder Twitter geführt wurden; eine Zeit, in der ich noch ein Teil davon war.

Wer sich abseits von Magic für mein Geschreibsel – oder auch einfach nur das cthuloide Rollenspiel im allgemeinen – interessiert, der sei herzlich eingeladen, doch einfach mal auf meinem neuen Blog vorbeizuschauen. Euch allen danke ich für die Treue und für’s Mitlesen. Und wer weiß, vielleicht geht es – in einer nicht näher bestimmten Zukunft – hier doch einmal weiter.

Beste Grüße
Seanchui

6 Antworten zu 151 Tage

  1. Der einzige Fehler an diesem Eintrag ist, dass Du irgendwann doch wieder mit dem Spielen anfangen wirst. Ist halt so. Aber ansonsten verstehe ich Dich.

  2. atog28 sagt:

    Schade, und ich habe auch noch das Datum verpasst und lese das erst ca. 30 Tage später. Huups.
    Viel Spass bei Cthulhu und verkauf bloss nicht deine Karten, den Fehler habe ich damals gemacht.

  3. Fan sagt:

    Hey,
    ich melde mich auch mal wieder nach einer gefühlten Ewigkeit. Vermutlich hat Hr. Pischner Recht: Genauso wie ich deine Seite wieder gefunden habe, wirst du irgendwann wieder die Karten drehen.

    Grüße,

    der Fan

  4. endijian sagt:

    Hi! Reizt dich der aktuelle Wettbewerb auf magicblogs vielleicht, diesen Blog einmal zu reaktivieren? Hinweis-Listen für Einsteiger und casual, das liegt dir doch…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: