Kleine Wette

Oh, oh, oh,

Teardrop, warum hast Du DAS gemacht? Nachdem AP die Diskussion entzerrt und hier weitergeführt respektive beendet hat, möchte ich fast darauf WETTEN – gerne auch ein Playset Blazethorn Scarcrows – dass der nächste Montagsartikel wieder „Das Wort zum Montag – Pischner – Magic in Deutschland“ heißen wird, da das Thema ja zu wichtig ist, um nur in zwei Blogeinträgen zu bleiben.

Wer hält?

5 Antworten zu Kleine Wette

  1. atog28 sagt:

    Da könntest du recht haben. Aber ich gehe nur sichere Wetten ein und dieser rechne ich nur eine mittelmässige Wahrscheinlichkeit zu. Was ich aber wetten würde – das AP seinen schlechten Stil beibehält, Diskussionen hijacken zu wollen um Traffix auf seinen Blog zu lenken. Ein Playset Rattleblaze Scarecrows setze ich allerdings nicht, nachher lässt er es endlich…

  2. Manchmal frage ich mich wirklich, wie gewisse Leute denken…

    Wenn ich eine Diskussion „hijacken“ will, dann setze ich dort einen kurzen Kommentar mit einem Link und dem Hinweis darauf, dass ich selbst dazu ganz doll interessante Dinge zu sagen habe.

    Tatsächlich habe ich auf meinem Blog ein Link zu Teardrops Eintrag gesetzt, nicht umgekehrt! Wenn also jemand Traffic gewonnen hat, dann Teardrop, der von mir verlinkt wurde.

    Überhaupt – was soll der Quatsch mit dem Traffic? Ich habe weder eine kommerzielle Seite, noch fahre ich Werbung. Wieso sollte ich Traffic klauen wollen? Wenn es mir wirklich darum ginge, dann hätte ich EBs Angebot angenommen, von ihm gehostet zu werden.

    Ich verstehe diese Ddenkweise nicht. Teardrop hat ein interessantes Thema angesprochen, und ich wollte mich dazu äußern. Das habe ich ganz sauber getan, indem ich denjenigen, der diese Diskussion angestoßen hat, genannt und verlinkt habe, so wie es in der Blogging-Szene üblich ist. Bei anderen Beiträgen oder ARtikeln funktioniert das auch nicht anders. Wieso soll ich auf meinem privaten Blog keine Themen ansprechen, die mich interessieren?

    Irgendwie scheint bei einigen Leuten das Bedürfnis zu bestehen, alles was ich tue im schlechtestmöglichen Licht zu sehen. Wenn zu diesem Leuten aber auch jemand gehört, mit dem ich in seiner Funktion als Editor bei Magic Universe zusammen arbeiten soll, dann finde ich das doppelt ärgerlich!

  3. seanchui sagt:

    Naja,
    es entzerrt die Diskussion – gerade, wenn sie gleichzeitig stattfindet – natürlich schon, wenn man seinen „eigenen“ Blog dazu eröffnet. Ich halte es in der Bloggingszene durchaus für üblich so zu verfahren, wie Du es beschrieben hast – nur halt nicht gleichzeitig. Das macht es auch für den Konsumenten der Diskussion schwer, alle Meinungen in einen Kontext zu setzen.

    Das mit dem Traffic hatte ich aber ehrlich gesagt auch nicht verstanden, wie gesagt findet sich auf Deiner Seite keine Werbung oder sowas…

    Marcus editiert Deine Artikel aber sehr ordentlich (ist kein Qualitätsunterschied in Aufbereitung o. Ä. zu erkennen), also geht er – in meinen Augen – professionell mit seiner Funktion als Editor um. Ihr müßt ja keine dicken Kumpels werden – um einige Deiner Casual-Artikel wäre es aber schade, wären sie nicht erschienen😉.

    Wie steht’s mit meiner Wette?

  4. Ich habe eigentlich noch nie ein Thema erst ausführlich in meinem Blog breit getreten, um dann noch einen Artikel draus zu machen. Ich mag es nämlich auch nicht, wenn ein Autor seinen Kram ohne tieferen Sinn zwei Mal veröffentlicht. Zwar hatte ich kurz erwogen, anstatt zu bloggen, ein Wort zum Montag zu schreiben, aber ich wollte dann doch lieber ein wenig persönlicher Stellung beziehen und direkter formulieren, als es beim Planeten möglich gewesen wäre. Außerdem wird es höchste Zeit für den Artikel, darüber, wie man Set-Previews verfasst – normalerweise hat diese Reihe ja keine besondere Aktualität, aber mit Shards im Anrollen natürlich schon!

  5. seanchui sagt:

    Hm, gut das niemand auf die Wette eingegangen ist, hätte dann ja glatt verloren😉.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: